Wasserbausteine & Schüttsteine

Der Wasserbau umfasst alle Maßnahmen, die eine sinnvolle Nutzbarmachung des Wassers beinhalten und zudem auch dem Schutz vor den teilweise verheerenden Auswirkungen des Wassers dienen.

Seit der Unternehmensgründung im Jahre 1927 stellen die in den unterschiedlichen Größenklassen lieferbaren Wasserbausteine eine Domäne der BU dar.

Die Bedeutung vorbeugenden Hochwasserschutzes durch entsprechende Bauwerke wird durch immer wiederkehrende Hochwasserkatastrophen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Auch heute noch werden Wasserbausteine zur Küstenbefestigung, zur Befestigung von Flüssen und Bächen sowie zur Flussbettsanierung eingesetzt. Wasserbausteine schützen auf ökologische Weise Leben und Eigentum vieler Menschen. Vorhandene Biotope und Strukturen bleiben dabei fast unverändert.

Unsere Produkte

  • Größenklasse CP (Korngröße als Parameter)
  • LMA bzw. LMB (Leichte Gewichtsklasse mit Steinmasse als Parameter)
  • HMA bzw. HMB (Schwere Gewichtsklasse mit Steinmasse als Parameter)

Kennzeichnend für unsere Wasserbausteine sind ihre ausgezeichneten Werte bei der Rohdichte, Frostbeständigkeit und Druckfestigkeit. Sie sind resistent gegen chemische Einflüsse des Grund- und Oberflächenwassers und äußerst unempfindlich gegenüber mechanischer Beanspruchung. Aufgrund dieser Eigenschaften sind unsere Wasserbausteine hervorragend geeignet für den modernen Wasserbau.

Neben dem Einsatz im Bereich des Wasserbaus finden unsere Schüttsteine aber auch Anwendung im Mauerwerksbau, der Hangbefestigung, bei der Anlage von Teichlandschaften und Biotopen, sowie in der Gestaltung von Steinbeeten.

Bedingt durch die verkehrsgünstige Lage vieler unserer Werke zum Rhein, sind wir in der Lage, neben dem Transport per LKW, die Wasserbausteine kostengünstig und umweltfreundlich per Schiff zu transportieren.

Eigenschaften von Basalt

  • Hohe Dichte (2,9-3,1 kg/dm³)
  • Hohe Druckfestigkeit (> 250 MPa)
  • Witterungs- und Frostbeständig (FTA)
  • Gute Kornform - gedrungen / scharfe Kanten (LT20)
  • Saubere Oberflächen / geringe Feinanteile
  • Erscheinungsbild  hellgrau bis dunkelgrau/schwarz
  • Projektspezifischer Nachweis der Frostbeständigkeit gem. Erlass WS 12/5257.16/6-1 des BMVI gegeben über alles Gewichtsklassen

Vorteile beim Einsatz von Basalt

  • Hohe Stabilität der Baukonstruktion
  • Einsparungen bei Einbaustärken Gem. MAR/MAK
  • Vorteile bei Verguß – Einsparungen
  • Lange Lebensdauer der Bauwerke
  • Natürlich hergestellte Wasserbausteine
  • Produktvielfalt für verschiedene Anwendungen
  • LE und CE für alle Produkte
  • Produkt und Logistik aus einer Hand

Einsatzgebiete im Wasserbau

  • Küstenschutz
  • Flussbau (Buhnen, Kolkverfüllungen, Sohlstabilisierungen)
  • Kanalausbau
  • Geschiebezugaben
  • Sonderbauweisen (Verguß/Fischtreppen/Sohlgleiten/Riegelbau)
  • Uferbefestigung von Teichen und Bachläufen

Einsatzgebiete im Garten- & Landschaftsbau

  • Böschungsbefestigungen
  • Trockengarten/Steingarten
  • Dekorative Gartensteine

Lieferprogramm

Wasserbausteine

CP 45/125 mm n. TLW 2003
CP 63/180 mm
CP 90/250 mm
LMB (A) 5 /40 kg
LMB (A) 10 /60 kg
LMB (A) 40/200 kg
LMB (A) 60/300 kg
HMB 300/1000 kg
HMB 1000/3000 kg

Einzelsäulen
Säulenpflaster16/25 mm
20/30 mm

Durchschnittliche Masse

LMB(A) 5/4010-20 kg
LMB(A) 10/6020-35 kg
LMB(A) 40/20080-120 kg
LMB(A) 60/300120-190 kg
HMB 300/1000540-690 kg
HMB 1000/30001.700-2.100 kg